Besinnungsort mit Kräuterduft in Puchheim

Besinnungsort PuchheimLabyrinthe zählen zu den ältesten Symbolen der Menschheit. Die Meditationsgruppe des Puchheimer Podiums hat im Sommer 2011 mit ingesamt 25 Helferinnen und Helfern hinter dem Seniorenwohnheim Haus Elisabeth in Puchheim in der Allinger Str. ein begehbares Labyrinth gebaut. Insgesamt entstand aus 1250 Steinen, die im Durchmesser von 16 Metern in kretischer Form angeordnet wurden, ein begehbares Labyrinth mit sieben Umgängen, daneben eine Kräuterspirale. Dieser ruhige Ort bietet nach den Erbauerinnen und Erbauern einen „Besinnungsort zum Lebensweg“.

Schreibe einen Kommentar