Brucker Kulturnacht: Theaterprojekt „JO WÁ – ZUSAMMEN? LEBEN!“

Kulturnacht
Der Verein Eine Welt Zentrum FFB lädt anlässlich der Brucker Kulturnacht in den Bürgerpavillon ein:
JO WÁ – ZUSAMMEN? LEBEN!
DAS MOBILE MUSIK-THEATERPROJEKT

Durch die tägliche Informationsflut wird paradoxerweise echtes Kennenlernen und Verstehen anderer Menschen erschwert. Die Folge ist oft ein Nebeneinander unterschiedlicher Lebensvorstellungen. Können uns andere Kulturen wertvolle Alternativen für die Zukunft geben?

Besonders im indigenen Afrika finden sich noch wegweisende Formen einer intakten Gemeinschaftsbewältigung. Versucht wird, Konflikte nicht mit Reden, sondern durch Kulturnacht2gemeinsame Handlungen zu lösen.

Der Musiker John Awofade Olugbenga aus Nigeria erzählt vom anderen Gemeinschaftsleben seiner Kultur. Dieser setzt Stephan Lanius mit bekannten Fabeln aus der Antike eine europäische Denkweise gegenüber.

Es werden ein Imbiss und faire Getränke angeboten.

Termin:
Brucker Kulturnacht
Samstag 1. Juli 2017
Eine Welt Zentrum im Bürgerpavillon
Heimstättenstraße 24, FFB
Beginn 19.15 / 20.15 / 21.15 / 22.15 Uhr

Web: www.einewelt-ffb.de

, , , ,

Schreibe einen Kommentar