Jubiläumsfeier: 20 Jahre Agenda 21 im Landkreis FFB

Agenda Jubiläum

Die AGENDA 21 feiert Jubiläum: 20 Jahre engagierte Projekte für mehr Nachhaltigkeit im Landkreis Fürstenfeldbruck

Vor 20 Jahren begannen viele aktive Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Fürstenfeldbruck die Ergebnisse der Konferenz von Rio (1992), die AGENDA 21,  vor Ort umzusetzen.

Der Landkreis Fürstenfeldbruck war Modelllandkreis für die AGENDA 21 in Bayern. Ein Aktionsprogramm mit einem Leitsatz für die AGENDA 21 im Landkreis wurde verabschiedet. Viele Projektideen konnten umgesetzt werden.

Zurückblicken und nach vorn schauen

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen mit der AGENDA 2030 neue Entwicklungsziele verabschiedet. Diese neuen Entwicklungsziele sollen im Rahmen der 20-Jahrfeier der AGENDA 21 vorgestellt werden.

Referent ist Herr Thomas Ködelpeter von der ökologischen Adademie e.V. Linden. Anschließend ist Gelegenheit, eine neue Nachhaltigkeitsstrategie für den Landkreis zu diskutieren.

Termin:
5. April, 2017
um 18.00 Uhr
im Landratsamt
Galerie und Großer Sitzungssaal
Münchner Straße 32 | 82256 Fürstenfeldbruck

Gerne können Sie diese Einladung auch an Interessierte weitergeben:
Flyer zum Herunterladen …

Wir bitten um eine persönliche Anmeldung
bis spätestens 27. März 2017
per E-Mail an: agenda21@lra-ffb.de

Bei Fragen können Sie sich gerne an das AGENDA 21-Büro im Landratsamt wenden:
Telefon: 08141 519-336

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt zum Landratsamt:
S-Bahn Linie 4, Haltestelle Fürstenfeldbruck, 10 Minuten Fußweg
Buslinien 844 und 815, Haltestelle Landratsamt

, , ,

Schreibe einen Kommentar