Die Schatzkarte der AGENDA 21 im Landkreis – Freizeit- und Radlführer!

Ein Beitrag mit Fotos von Urte Langer, Agenda 21 Olching

Schatzkarte AGENDA 21 innen„Der Landkreis Fürstenfeldbruck auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft.“ In Zusammenarbeit mit allen Landkreis AGENDA 21- Gruppen und dem Fahrradclub ADFC hat das AGENDA 21-Büro Fürstenfeldbruck eine Kreiskarte mit Radroutennetz erstellt. Diese nennt sich „Schatzkarte“. Hierin lassen sich 25 AGENDA 21 Projekte im gesamten Landkreis Fürstenfeldbruck finden, die in der Landschaft sichtbar und allgemein zugänglich sind. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß kann sich jeder die Ziele nach seinen persönlichen Interessen heraus suchen, die auf der Karte kurz und informativ beschrieben sind. So wirbt beispielsweise Germering mit dem „Holzkabinett“ in der dortigen Stadtbibliothek oder dem „Gehölz-Erlebnis-Pfad“ beginnend am Germeringer See, sowie Olching mit der noch jungen Streuobstwiese samt fleißigen Bienen, Insektenhotels und Brotzeitbank. In Grafrath findet man im Forstlichen Versuchsgarten über 200 Baum- und Straucharten aus fernen Ländern, in deren Mitte ein riesige Mammutbaum steht. Auch die Heckrinder im Fußbergmoos, oder der Ostanger in Emmering sind eines der 25 Ziele, die man sich für den nächsten Ausflug vornehmen kann. Zu finden ist diese Schatzkarte unter anderem im Foyer des Landratsamtes und in den Rathäusern der Landkreiskommunen oder auf Anfrage im AGENDA 21–Büro. E-Mail: agenda21@lra-ffb.de

, , , ,

Schreibe einen Kommentar