Stadtradel-Aktion & Bund Naturschutz Radtour

Am 25. Juni 2017 startete erneut die 3-wöchige Stadtradel-Aktion in Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck. Noch bis zum Stadtradeln15. Juli können alle „Radl-Begeisterten“ sich anmelden und mitmachen!

Alle sind herzlich einladen, beim diesjährigen Stadtradeln mitzumachen und gemeinsam für Fürstenfeldbruck viele Kilometer zu radeln, die der Umwelt und einem selbst gut tun. Jeder Kilometer zählt, auch Kilometer, die außerhalb des Landkreises, z.B. am Urlaubsort in diesem Zeitraum erradelt werden.

Nur mit gemeinsamer Unterstützung ist es möglich, dass die eigene Stadt oder Gemeinde im bundesweiten Wettbewerb und auch im Vergleich mit den anderen Landkreiskommunen gut abschneidet.

Die Brucker Stadtradel-Homepage lautet www.stadtradeln.de/fuerstenfeldbruck. Die Anmeldung ist während des gesamten Aktionszeitraums möglich. Während der siebentägigen Nachtragefrist nach dem Ende der Stadtradel-Zeit können keine neuen RadlerInnen mehr registriert, umgezogen und Teams gegründet werden. Es können lediglich noch Kilometer der bereits registrierten Teilnehmer nachgetragen werden.

Bund Naturschutz Radltour 2017
In den Zeitraum der Stadtradel-Aktion fällt auch die Radltour des Bund Naturschutz ins Ecknachtal und die Kissinger Heide am Sonntag den 2. Juli 2017. Auch diese geradelten Kilometer zählen natürlich beim Stadtradeln!

Interessenten können sich rechtzeitig anmelden:
Thomas Brückner
Münchner Str.2
82256 Fürstenfeldbruck
Tel. 08141 / 666 006
Handy 0151 / 5511 5843
E-Mail: tobmax@t-online.de

Termin/Ablauf:
Ecknachtal und Kissinger Heide
So 02. Juli, 08:30 – 18:15 Uhr
So 09. Juli Ausweichtermin bei schlechtem Wetter
BN-Radltour 2017 ins Ecknachtal

Treffpunkte:
– 08:30 Uhr Treff Spk. FFB, Hauptstraße
– 09:19 Uhr Bhf. Mammendorf/Nannhofen
– 10:11 Uhr Bhf. Aichach

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zum Herunterladen:
Bund Naturschutz Radltour
Flyer Stadtradeln

, , ,

Schreibe einen Kommentar