eRUDA – eAutoralley rund um den Ammersee

Die größte eMOBIL-Rallye Deutschlands feiert ein kleines Jubiläum: Vom 22. bis 24. September 2017 startet die eRUDA zum fünften Mal – 200 Teilnehmer fahren mit ihren elektrisch betriebenen Fahrzeugen die 207 Kilometer rund um den Ammersee.
Die diesjährige eRUDA steht unter dem Motto “Die Zukunft wartet nicht”. Start, Ziel und Siegerehrung finden im Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck (Forum FFB) statt. Rund um die Rallye gibt es ein vielfältiges Angebot an e-FAhrzeugen zu sehen. Die Teilnehmer reisen mit aktuellen Modellen wie beispielsweise Hyundai IONIQ, Renault ZOE, BMW i3 oder Tesla Model S an. Aber auch Pionier-Fahrzeuge wie das CityEL, das Twike und Elektromotorräder nehmen teil.

Nähere Informationen auf der Homepage von eRUDA   / Programm-Flyer

Quelle und Bild: eRUDA.de

, , ,

Schreibe einen Kommentar