Interkulturelles Kino Gröbenlichtspiele mit “Die Fremde”

Datum/Zeit
Date(s) - 08/03/2017
20:00 - 21:45

Veranstaltungsort
Gröben-Lichtspiele


Thema zum internationalen Tag der Frauen: “Die Fremde” – Ein Film der Extraklasse – mit einer Sibel Kekili in der Hauptrolle, die mit einer hervorragenden schauspielerischen Leistung zwischen zwei Wertesystemen um ihre Selbstbestimmung kämpft:   Deutscher Filmpreis 2010, Regie: Feo Aladağ
Umay und ihr Mann Kemal leben in der Türkei, doch das soll bald ein Ende haben: Mit ihrem Sohn Cem will die 25-jährige Mutter den prügelnden Gatten und die verkrusteten Konventionen ihres Umfeldes hinter sich lassen und zur eigenen Familie nach Deutschland fliehen. Doch die ersehnte Geborgenheit bleibt ihr verwehrt. Familienpatriarch Kader ist entsetzt vom unsittlichen Gebaren seiner Tochter, das sich gleich auf den Rest seiner Sippe auswirkt. Einmal mehr flieht die verzweifelte Mutter, diesmal in ein Frauenhaus. Doch die Familie ist ihr derweil längst auf der Spur…

Zahlreiche Auszeichnungen – unbedingt empfehlenswert!