Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen – Online-Angebot

Unter dem Motto “Brucker Betriebe blühen auf” bietet das Brucker Forum e.V.  am 5. Mai 2021 eine Online-Infoveranstaltung an. Unternehmen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck sind darin eingeladen, sich zwischen 15 und 17 Uhr über sie Möglichkeiten zur naturnahen Gestaltung von Betriebsflächen schlau zu machen.

Lebensräume für Tiere und Pflanzen schaffen

Nach dem ausgezeichneten Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt “Brucker Land blüht auf”, bei dem es um die naturnahe Gestaltung von öffentlichen Gemeinde- und Kirchenflächen ging, möchte das Brucker Forum Firmen im Landkreis Fürstenfeldbruck anregen, auf ihrem Betriebsgelände wertvolle Lebensräume für heimische Tier- und Pflanzenarten zu schaffen.

Welche Möglichkeiten zur Umgestaltung es gibt, welche Vorteile sich daraus ergeben, wie die Unterstützung des Umweltministeriums aussieht und welche Praxiserfahrungen bereits gemacht wurden, zeigen Referentinnen in folgenden Vorträgen:

“Naturnahe Firmengelände – einfache Wege zu mehr Biodiversität”
Frau Carmen Lefeber, Landschaftsarchitektin, Naturgarten e.V.

Vorstellung der Initiative “Blühpakt Bayern – Blühender Betrieb”
Frau Dagmar Schmitt, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz

Praxisbeispiel eines ausgezeichneten Betriebes
Frau Christine Hofmann-Brand, deka messebau gmbh, Augsburg

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.
Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Solidargemeinschaft BRUCKER LAND e.V.
Die Teilnahme ist frei.

Hinweis: Der Link zum Online-Trainingsraum incl. Infos zum technischen Ablauf werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Termin:
Mittwoch 05.05.2021
15:00-17:00 Uhr
Ort: Online-Angebot
Teilnahme kostenlos
Anmeldung hier …

 

In Kooperation mit der Solidargemeinschaft BRUCKER LAND e.V.
, , ,