Online-Veranstaltung “All you need is less”

Das Münchner Forum Nachhaltigkeit lädt ein zur Online-Veranstalung “All you need is less. Bedeutet Suffizienz Verzicht?” mit dem bekannten Wachstumskritiker Prof. Dr. Niko Paech. Er sieht in der Corona-Krise eine Chance – für ein Experimentieren und Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit und genügsame (suffiziente) Lebensstile.

Hyperkonsum mit Schattenseiten

Bereits vor der Corona-Krise zeichnete sich ab, dass der Hyperkonsum und die überbordende Ausstattung mit materiellen Gütern ihre Schattenseiten haben: ökologisch sowieso, aber auch für jeden/jede einzelne/n. Warum sich nicht befreien von all dem Überfluss? Ballast abwerfen, sich dem Steigerungswahn entziehen, verführerische Komfortangebote links liegen lassen, das Vorhandene als auskömmlich betrachten und gegen aufdringlichen Fortschritt verteidigen, gemeinsam mit anderen den Mut zum Unzeitgemäßen entwickeln …

Dies alles kostet nichts, bedarf keiner innovativen Erfindung, ist nicht von Mehrheiten abhängig, verstößt gegen kein Gesetz und benötigt auch keines. Ein friedlicher und fröhlicher Aufstand der sich Verweigernden – besser noch: ein maßvoller Wohlstands- und Technologieboykott – als letzter Ausweg.

Interessiert? Dann melden Sie sich an zur Online-Veranstaltung via Zoom.

Termin:
Montag, den 29. Juni 2020
Beginn: 18.00 Uhr
Format: Online-Veranstaltung via Zoom
Referent: apl. Prof. Dr. Niko Paech (Uni Siegen)
Anmeldung: anmeldung-mfn@oekom-verein.de

Mehr Infos hier …

Eine Veranstaltung des Münchner Forum Nachhaltigkeit
Die-Umwelt-Akademie e.V
Nicole Wickel
Corneliusstraße 10
80469 München
Deutschland
Tel.: 089 36038685
E-Mail: info@die-umwelt-akademie.de
http://www.die-umwelt-akademie.de

, ,