Saatgut-Tauschbörse im Kreislehrgarten ein voller Erfolg

Tauschen ist “in” – So folgten dem Aufruf zur Saatgut-Tauschbörse am 16. Februar 2020 im Kreislehrgarten Adelshofen weit über 70 Gartenfreunde.  Mitgebrachte Saatgut-Schätze konnten hier unter Hobby-Gärtnern getauscht oder einfach so mitgenommen werden. Die Idee dahinter: überschüssiges, keimfähiges Saatgut nicht einfach daheim zu entsorgen, sondern mit anderen zu tauschen.

Saatgut-Tauschbörse

Hier wurde begeistert Saatgut getauscht und gefachsimpelt

Alte Sorten und Raritäten für mehr Biodiversität
Zur Freude der Veranstalter waren die Tische mit dem kostbaren Saatgut, auf denen sowohl Gemüse wie auch Blumensamen feilgeboten wurden, dicht umdrängt. Hoch im Kurs standen Bohnen und Tomaten alter Sorten, aber auch Raritäten wie Apfelpaprika sowie weitere Besonderheiten. Somit tragen diejenigen, die das Saatgut zur Verfügung stellten und diejenigen, die es heuer aussäen, ein Stückweit zur Biodiversität in unserem Landkreis bei.

Der im Vereinsraum gezeigte Film „Unser Saatgut – Wir ernten was wir säen“ veranschaulichte noch einmal mehr, wie immens wichtig die Kultivierung und somit Bewahrung alter Gemüsesorten ist. Die DVD zum Film kann ab sofort im Landratsamt ausgeliehen werden.

Saatgut-Tauschbörse

Den Beginn machten drei spannende Vorträge


Informative Vorträge vor vollen Plätzen

Zu Beginn der Veranstaltung gab es ein paar Grußworte vom Vorsitzenden des Kreisverband für Gartenbau und Landespflege FFB e.V., Andreas Knoll, der kurz über die Geschichte des Kreislehrgartens berichtete. Sichtlich erfreut war Michaela Bock vom AGENDA 21-Büro im Landkreis FFB und Mitinitiatorin der Saatgut-Tauschbörse über den zum Platzen vollen Vereinsraum und verwies auf die weiteren Referenten: Horst Stegmann, Kreisfachberater im Gartenkultur und Landespflege, mit einem Vortrag über Saatgut – Monopol oder Gemeingut und der Ideengeberin Monika Dufner, eine der drei Umweltbeauftragten der Stadt Puchheim, die anschaulich ihre Erfahrungen zum Thema Stadtbeete Puchheim schilderte.

Zum guten, entspannten Gelingen der Veranstaltung trug letztendlich auch das Wetter bei, denn bei trockenem, windstillem Wetter konnte die Tausch-Aktion im Freien stattfinden.

Saatgut-Tauschbörse

Jetzt kann das Gartenjahr beginnen …

, , , , , ,