Brucker Kulturnacht: „Die Schlampuzen“ im EWZ

Auch in diesem Jahr nimmt das Eine Welt Zentrum FFB e.V. an der Brucker Kulturnacht teil und bietet ein kurzweiliges Programm: Das Marionettenvarieté „Die Schlampuzen“ begrüßt alle jungen und nicht mehr ganz jungen Besucher und entführt in ein ungewöhnliches Bühnenprogramm.

Hereinspaziert, Hereinspaziert!

In einer zwanzigminütigen heiter-parodistischen Bühnenshow treten ganz außergewöhnlich lebendige Miniatur-Künstler am seidenen Faden auf und bieten Unterhaltung vom Feinsten, mit einer großen Portion Humor und großer Kunstfertigkeit. Obwohl die Schlampuzen nichts mit einem gewöhnlichen Kasperltheater zu tun haben, haben sie nur ein Ziel: die Zuschauer, ob jung oder alt, zum Lachen zu bringen!

Günter Schlamp und seine Tochter Lucia aus Vogach sind die Meister an den Fäden. Ihre geschickten Finger lassen die Puppen tanzen, welche allesamt aus der eigenen Werkstatt stammen.

Groß und klein, jung und alt – die Schlampuzen begeistern jeden!

Termin:
Brucker Kulturnacht am 29. Juni 2019
Spielzeiten: 19.15 Uhr | 20.15 Uhr | 21.15 und 22.15 Uhr
Eine Welt Zentrum im Bürgerpavillon
Heimstättenstraße 24
82256 Fürstenfeldbruck