Fairtrade Awards 2020 – Auszeichnung für “Small Talk”

Alle zwei Jahre zeichnet Fairtrade Deutschland herausragende Projekte im Bereich des fairen Handels mit den Fairtrade Awards aus.

“Small Talk”, das Fairtrade-Performance Projekt der Gröbenzeller Tänzerin Paula Niehoff, hatte es bis ins Finale der Fairtrade Awards 2020 geschafft. Dafür wurde es jetzt in der Kategorie “Nachwuchspreis” ausgezeichnet.

Neben der Fairtrade-Metropolregion Nürnberg war „Small Talk“ als einziges Projekt aus Bayern für die Awards nominiert worden.

Leider konnte Corona-bedingt die Auszeichnungsfeier in Berlin nicht stattfinden.
Es wäre schön gewesen, wenn man auf diesem Weg all die anderen Finalisten in den verschiedenen Kategorien kennengelernt hätte.

Paula Niehoff mit der Gewinner-Urkunde

Auch wenn es nicht zum Gewinn des Fairtrade-Award Nachwuchspreises gereicht hat, so ist die Auszeichnung für die Finalteilnahme doch ein großer Ansporn, das Projekt weiterzuführen.

Es gibt ein paar neue Ideen und Projekte, welche im nächsten Jahr starten werden. Bei einem dieser Projekte spielt auch Gröbenzell einen wichtige Rolle.

Mehr darüber, sobald die Vorbereitungen hierfür abgeschlossen sind.

Zusammen mit Fairtrade Deutschland ist ein kurzes Portraitvideo zum Projekt entstanden.
https://www.youtube.com/watch?v=uP9nHr3CAWE&feature=youtu.be

Mehr Infos & Ansprechpartner:
Joachim Niehoff
Agenda 21 Gröbenzell
Arbeitskreis Fairer Handel
Tel.: 08142 667 633
E-Mail: mail@fairtrade-groebenzell.de
www.fairtrade-groebenzell.de

, , ,