Filmreihe zu Agro-Gentechnik

Filmemacher Verhaag

Filmemacher Verhaag

Die Zivilcourage für einen agrogentechnikfreien Landkreis Fürstenfeldbruck startet in Zusammenarbeit mit dem Brucker Forum e.V. eine dreiteilige Filmreihe des Filmmachers Bertram Verhaag zur Agro-Gentechnik:

27. Januar: “Leben außer Kontrolle” ist das Standardwerk zur Gentechnik. Eine Erkundung der fortschreitenden Genmanipulation bei Pflanzen, Tieren und Menschen.

24. Februar: “Gekaufte Wahrheit” zeigt, wie die Industrie die Wissenschaft bezahlt – eine Gefahr für Meinungsfreiheit und Demokratie.

24. März : “Percy Schmeiser – David gegen Monsanto” ist ein Film, der Mut macht! Schmeiser, Träger des Alternativen Nobelpreises, kämpft nicht nur gegen Monsanto, sondern für seine Weiter-Existenz als Farmer, für das Recht auf Redefreiheit und Eigentum.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen.

Der neueste Film von Verhaag “Der Bauer und sein Prinz” läuft gerade in den Kinos an.

Textquelle: Zivilcourage im Landkreis FFB

Fotoquelle: Denkmalfilm

, , , , ,