Neunte Pflanzaktion von Hochzeits- und Geburtsbäumen

Am Samstag, den 6. April 2019 war es wieder soweit: Zum neunten Mal wurden Bäume anlässlich einer Hochzeit oder zur Geburt gepflanzt. Der Bauhof Gröbenzell hatte alles gut vorbereitet und das Wetter zeigte sich von seiner Sonnenseite.

Drei Birken fanden ihren Platz am Gröbenbach. Für die Geburt von 6 Enkelkindern pflanzte dort die Familie Rumpf ihren Baum. Die Familie des Altbürgermeisters Rieder pflanzte für die Geburt von 4 Enkelkindern ebenso eine Birke am Bach. Diese wurde umgehend begeistert mit Luftballons und Girlanden geschmückt. Die dritte Birke an diesem Tag brachten das Ehepaar Michael Szczuka und Claudia Lacker zur Erinnerung an ihre Hochzeit in die Erde.

Über den letzten freien Platz im Bürgerpark freute sich ganz besonders die Familie Hechtl. Denn sie haben 2016 dort für ihr erstes Kind Emily eine Silberweide gepflanzt. Ganz in der Nähe konnten sie jetzt für ihr 2. Kind Alice mit einer Stieleiche deren Geburtstag verewigen.

Am Spielplatz am Großen Ascherbach pflanzten danach noch die Eheleute Nina Kramer und Michael Waigel eine Bergulme für ihr erstes Kind Paul.

Links: Die ganze Familie Hechtl freut sich über den 2. Geburtsbaum in ihrer Familie
Rechts: Geschmückte Birke für die Enkel des Altbürgermeisters Rieder

Informationen zu dieser zweimal jährlich stattfindenden Aktion erhalten Sie hier:
Umweltamt der Gemeinde Gröbenzell
Frau Bader
Tel. 08142/ 505 – 266