Jahrestagung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung

Am 10. Juli lud die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Oberbayern West, die ihren Sitz im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck zur regionalen Jahrestagung “Schulverpflegung is(s)t wertvoll” ins Veranstaltungsforum Fürstenfeld ein. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Sachaufwandsträger, Schulleitern, Fachpersonal der Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulverpflegungen, Mittagsbetreuungen sowie Verpflegungsanbietern aus Oberbayern West und den angrenzenden Bezirken informierten sich bei Vorträgen und beim Markt der Möglichkeiten.
Jahrestagung Schulverpflegung - Markt der Möglichkeiten
Das AGENDA 21-Büro präsentierte beim Infostand im Rahmen des Marktes der Möglichkeiten über das Grundschulprojekt “Was hat die Biene mit der Ernährung zu tun?”. Vorgestellt wurde der Inhalt der Bienenkiste, die auf Anfrage im AGENDA 21-Büro ausgeliehen werden kann. Das Projekt stieß bei den TagungsteilnehmerInnen auf reges Interesse.
Zusätzliche Informationen zur Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bayern e.V. (ANU) und zur Fachgruppe Nachhaltigkeit und Schule der ANU lagen mit am Stand aus.
, , ,