Repair-Café jetzt auch in Olching

Viele Kommunen haben schon eines, jetzt eröffnet auch in Olching das erste Repair-Café. Damit setzt die Stadt ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und für den Erhalt von wertvollen Ressourcen. Die VHS Olching fungiert als Träger der Einrichtung.

Monika Wahl aus Neu-Esting organisiert das Repair-Café. Dabei bringt sie jede Menge Erfahrung in den Betrieb mit ein, denn sie ist schon seit fünf Jahren im Brucker Repair-Café aktiv. Gleich zu Beginn hat die tatkräftige Frau schon eine Handvoll Ehrenamtliche für den Start gewinnen können. Jetzt gilt es, noch mehr Interessierte zu finden, die Freude am Reparieren haben.

Voraussetzung ist allein, dass man etwas Geschick mitbringt und keine „zwei linken Hände hat“. Abgedeckt werden sollen die Bereiche Elektrogeräte, Kleinmöbel, Spielzeug, Fahrräder, Textilien und Schmuck. Und natürlich muss auch die Organsaitionsarbeit gestemmt werden. Über jede geleistete Reparatur wird nämlich peinlich Buch geführt. Außerdem gibt es zumeist starken Zulauf, weshalb alle Besucher sich eintragen müssen. So wird gewährleistet, dass alle der Reihe nach „bedient“ werden.

Termine:
27. Juli 2019
17. August 2019
28. September 2019
19. Oktober 2019
16. November 2019
14. Dezember 2019
jeweils 13 bis 16 Uhr

Ort (bis September):
Haus der Begegnung
Sozialzentrum Olching, 3. Stock
Feursstraße 50
82140 Olching

ab Oktober:
Schule an der Heckenstraße 9
82140 Olching
Eingang über Pfarrer Handwerker Straße

Ansprechpartnerin:
Monika Wahl
Tel. 08142 50 66 733
E-Mail: RepairCafe-Olching@gmx.de